Ausschreibung zur 46. ADAC-Oldtimerrallye „Rund um den Rochlitzer Berg“

Ausschreibung_14-web

Teilnahmeberechtigt:

Teilnahmeberechtigt sind alle Veteranenfahrzeuge der ausgeschriebenen Klassen, die sich
möglichst in einem originalgetreuen und gutem Zustand befinden sollen. Die Fahrzeuge
müssen über eine Zulassung für den öffentlichen Verkehr verfügen und entsprechend der
gesetzlichen Bestimmungen für den Betrieb im öffentlichen Straßenverkehr versichert
sein.

Klasseneinteilung:

  • M 1 Motorräder bis Baujahr 1930
  • M 2 Motorräder bis Baujahr 1945
  • M 3 Motorräder bis Baujahr 1960
  • M 4 Motorräder bis Baujahr 1970
  • A 5 Autos bis Baujahr 1935
  • A 6 Autos bis Baujahr 1945
  • A 7 Autos bis Baujahr 1960
  • A 8 Autos bis Baujahr 1970
  • JM/JA (Motorräder/Autos) Jugendklasse bis Baujahr 1983
  • B 9 Gespannfahrzeuge / Dreiradfahrzeuge bis 1945
  • B10 Gespannfahrzeuge / Dreiradfahrzeuge bis 1970

!!!Die Klasse A8 wird auf maximal 30 Fahrzeuge begrenzt!!!
Für Teilnehmer der Landesmeisterschaft gelten die
Baujahresgrenzen der Ausschreibung des Landesfachverbandes!

Nennung:

Nennungen müssen bis 30.08.2014 unter Benutzung des beigelegten Nennformulars oder über unser Online-Formular und dem überwiesenen Nenngeld in Höhe von 30,00 € für den Fahrer sowie 10,00 € für jeden weiteren Beifahrer in den Händen des Veranstalters sein:

Die Nennung ist nur mit eingegangener Zahlung gültig! 

Oldtimer-Club Rochlitz e.V. im ADAC
Steffen Dolina
Sachsendorfer Straße 11a
09306 Erlau OT Milkau

Überweisung der Nenngebühr auf das Konto:

Oldtimer-Club Rochlitz e.V. im ADAC
Kreissparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE92870520003200002254
BIC: WELADED1FGX
Verwendungszweck: 46. Rallye Rochlitz

Nennungen ab dem 30.08.2014 werden mit einer Nachnenngebühr von 5,00 € belegt.
Nachnennschluss ist der 27.09.2014, 9.00 Uhr im Org.-Büro. Nenngeld ist Reugeld und wird nur bei Absage der Veranstaltung zurückgezahlt.
Das Starterfeld wird auf max. 150 Fahrzeuge begrenzt.

Leistungen des Veranstalters:

  • Fahrtunterlagen mit Programmheft, Fahrerkarte,
  • Abschleppfahrzeug zur Zuverlässigkeitsfahrt
  • Pokale für die Erstplatzierten der Klassen. Ehrenpreis für besondere Leistungen
  • Verpflegung (Mittagessen und Kaffepause) während der Zuverlässigkeitsfahrt
  • Eintritt zur Abendveranstaltung im Gasthaus Fassmann in Döhlen
  • Erinnerungsgeschenk

Durchführung
Gefahren wird im öffentlichen Straßenverkehr nach StVO und nach VFV-Zeichen
(Viereck -linksabbiegen, Dreieck – geradeaus, Kreis – rechtsabbiegen). Die Strecke
beträgt ca. 80 km. Der Zeitablauf und die Sonderprüfungen sind den Fahrtunterlagen zu
entnehmen.
Das Org.-Büro befindet sich im Rathaus der Stadt Rochlitz und ist ab 8.00 Uhr geöffnet.
Start ist 10.00 Uhr auf dem Marktplatz. Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr geplant. Ab
19.00 Uhr findet im Gasthaus Fassmann in Döhlen der gemütliche Ausklang mit
Benzingespräch und Tanz statt. Bitte die Teilnahme auf der Nennung angeben.

Versicherung:
Der Veranstalter schließt lediglich eine Veranstalterhaftpflicht ab.

Rallyeleitung:
Fahrtleiter: Udo Feist
Streckenobmann: Heiko Feist
Organisationsleiter: Steffen Dolina

Grundlagen der Veranstaltung und Allgemeines:
Die Veranstaltung ist nach den Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung (StVO), der
Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) und den Auflagen der zuständigen
Erlaubnisbehörde ausgerichtet, denen sich die Teilnehmer mit Abgabe der Nennung
unterwerfen. Die Durchführung dieser Veranstaltung erfolgt ausschließlich nach dieser
Ausschreibung und den hierzu genehmigten Ausführungsbestimmungen.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus
Sicherheitsgründen bzw. von den Behörden angeordneten erforderlichen Änderungen der
Ausschreibung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch
außergewöhnliche Umstände bedingt ist ohne irgendwelche Schadenersatzpflicht zu
übernehmen. Im übrigen haftet der Veranstalter nur, soweit durch Ausschreibung und
Nennung kein Haftungsverzicht vereinbart ist. Die Veranstaltung dient nicht zur
Erzielung möglichst hoher Geschwindigkeiten.

Verantwortlichkeit und Haftungsverzicht:
a) Verantwortlichkeit
Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, Kraftfahrzeugeigentümer und -halter) nehmen auf
eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und
strafrechtliche Verantwortung für alle durch die von Ihnen benutzten Fahrzeuge
verursachten Schäden, soweit kein Haftungsverzicht nach dieser Ausschreibung
vereinbart wird.
b) Haftungsverzicht
Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, Kraftfahrzeug-Eigentümer und -halter) verzichten
durch Abgabe der Nennung auf Forderungen, die im Zusammenhang mit der
Veranstaltung durch Unfälle oder Schäden entstanden sind, sowie auf jegliches
rechtliches Vorgehen oder Rückgriffe gegenüber dem Veranstalter.
Diese Vereinbarung wird mit der Abgabe der Nennung an den Veranstalter allen
Beteiligten gegenüber wirksam.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Waldhotel am Reiterhof
Kolkauer Str. 25
09306 Seelitz
Tel.: 03737/4 23 43 oder 49 47 30

„Rüsterhof“
Gaststätte & Pension Lastau
Inh. Günter Leupold
Dorfstr. 48 04680 Colditz
Tel: 034381/4 12 98
Jugendherberge
Rochlitz – Schweizerhaus
Zaßnitzer Str. 1
Tel./Fax: 03737-4 21 31

sowie nach Informationen der Tourist-Information “Rochlitzer Muldental”:

Markt 1
09306 Rochlitz
Tel: 03737/78 32 22